Montag, 13. Juni 2016

IMPFEN - DER GROSSE BLUFF

Der Schweizer Ärztekongress gibt Christian Anders Recht, was das Impfen angeht - dies wurde dort zahlreich belegt!

Mittwoch, 1. Juni 2016

Impf-Lüge

Babys werden soo zeitig geimpft nicht um sie zu schützen, sondern um evt. Impfschäden als Erbschäden oder Gendefekte zu verschleiern !

 

Das Immunsystem wird ja gerade durch die Impfungen aufgebaut. Guter Denkansatz aber leider nicht ganz zuende gedacht. Der Körper baut das Immunsystem auf indem er mit den Krankheiten in Kontakt kommt und Abwehrstoffe bildet. Genau das wird durch Impfung gefördert. Wie soll der Körper Immunstoffe aufbauen gegen bestimmte und vor allem gefährliche Krankheiten wenn der Körper die nicht kennt? Sollte man dann daran erkranken gibts das volle Programm und die große Chemiekeule.

.

 

Wer es sagt? Ne Menge Ärzte wie Suzanne Humphries, oder die hier: WISSENSCHAFTS-BETRUG HEUTE

Komisch. In den links steht doch alles drin. Soviel zeit hat man doch gar nicht, um alles abzutippen. Und von dr. Suzanne humphries gibt's eine Video dvd. Die habe ich gesehen vom kopp verlag. Sie ist nieten Spezialistin uns musste ihre Patienten bei Aufnahme ins Krankenhaus impfen. Sie hat gesehen dass diese Nierenkranken mit schweren Schäden reagierten nach der impfung. Sie hat selber viele studien gemacht. Sie hat das ihrem vorgesetzten gesagt. Dieser hat zu ihr gesagt, sie soll weiterimpfen. Daraufhin hat sie das Krankenhaus verlassen.

.

  Zu bedenken gilt auch das keine einzige Studie vorliegt, die belegt dass geimpfte Menschen gesünder sind als ungeimpfte. Nicht beim Impfarzt, nicht beim Gesubdheitsamt, nicht beim Landesgesundheitsamt nicht beim RKI! 😜
LiGr.

 PharmaMafiaGiftMixSekte,
Alle Impfungen - der große Bluff !

.

 Kopiert v. Miche'le Fischer-Wirz:
Ich bin von Schweizer Eltern in Südafrika geboren .Nicht geimpft kern gesund und als ich 12 war wollten meine Eltern zurück wir mussten uns alle Impfen Mein Vater bekam Gelbfieber von der Gelbfieber Impfung und lag Monate lang im Basler Tropen Institut Und ich bekam schwere Rheuma Schübe die ich bis heute habe von den Impfungen Ich habe meine Kinder 3 und Enkel 5 und all unsere Tiere nicht mehr geimpft und sie sind alle gern gesund.

.

Kopiert v.  Ganeshe Cosmo : Richtig,und ich kann alle Paare nur davor warnen,ihr Kind impfen zu lassen. Meine zweite Tochter war 1985 kaum geboren,da gaben sie ihr direkt eine Spritze in die Fusssohle,in dem Moment brüllte die kleine los,bis sie blau anlief. Leider hatte ich damals keine Ahnung,sonst hätte ich der Krankenschwester die Spritze in den A......... gerammt. Also,wenn ihr ein Kind bekommt,sofort eine Impfung verbieten.

.

 Eine Freundschaft wollte Einzelimpfung und impft nun gar nicht mehr, weil es einzeln nicht geht und so ist es ihr der Beweis, dass es nicht wichtig.
Ihr gr. Sohn ist durch geimpft und NachzueglerNesthaekchen gar nicht mehr.
Ich s
ehe auch nicht mehr ein, wenn ich was will oder moechte, dann an Bedingungen geknuepft.
"Wir lassens und essen Aepfel."
Das ist dann Erpressung.
Das "Frei"handelsAbkommen ist gar nicht frei und damit sollen die Menschen und Staaten in Knebelvertraege.
Raus aus ImpfMaraton und raus aus EU.
Wir wollen keine Gifte, auch nicht auf Felder und Doerfer.

  Und ich war mal fuer die EU und fuer Impfen.
Ich bin soo aegerlich wie ich verarsxht wurde !
Es muess(T)e nun allen auf fallen ?

 LiGr.

Sonntag, 3. April 2016

SternWandern Bad Freienwalde

Wir waren am 2. April mit Sportverein in Bad Freienwalde zum SternWandern mit 14 Wanderfuehrern.
Das Heimathaus vom Entwickler der NaturSchutzEule war dabei, sie ist jetzt auf der ganzen Welt gueltig.

Hallo, anbei ist der Link zum Anschauen der Bilder

Bad Freienwalde

Liebe Grüße

Donnerstag, 17. Dezember 2015

ImpfPflicht für Kinder ?

Faschismus pur!
Wer ein Medikament = Gift nimmt, muss das frei entscheiden können!
Wer sich eine Körperverletzung zufügen lässt = Impfen = muss das frei entscheiden können!""Beschluss vom Parteitag: CDU fordert gesetzliche Impfpflicht für Kinder | ZEIT ONLINESoll es in Deutschland verpflichtende Impfungen geben? Ja, sagen die Delegierten des CDU-Bundesparteitags. Dazu sollen etwa Tetanus, Masern und Windpocken gehören.zeit.de . 
CDU fordert gesetzliche Impfpflicht für Kinder
Es gibt kein Gesetz das uns vorschreiben kann was wir den Kindern geben ,denn die Verantwortung für Kinder haben einzig und allein die Eltern sonst niemand !!! Also wenn die Eltern das nicht wollen müssen sie den Arsch bewegen und sich wehren für ihr Kind ,ganz einfach .

 Folgende Regel gilt : Bei Immunschwäche ist Impfverbot! Beruft Euch darauf, dass das Immunsystem eines Säuglings und Kleinkindes bzw Kindes nicht ausgereift ist und immunschwach ist , somit nicht geimpft werden darf!

 Der Beschluß ist kriminell!!!

 IMPFSCHÄDEN HARMLOSER VERLAUF:
Schmerzen an der Injektionsstelle
Hautrötung
Schüttelfrost und Fieber
Mattigkeit bis Müdigkeit, Erschöpfungsgefühl
Schwindel
Erbrechen
Gleichgewichtsstörungen
Schlaflosigkeit
Verdauungsbeschwerden
Lymphknotenschwellung
Krampfanfälle
Nervenentzündung
Mandel- und Mittelohrentzündung

Drastischer Verlauf:
Entwicklungsstörungen und/oder Hyperaktivität (ADHS) hauptsächlich bei Kindern
Autismus
Allergien wie Heuschnupfen und Lebensmittelallergie
Neurodermitis
Leukämie
Multiple Sklerose (bei Hepatitis B1)
Diabetes
Gguillain-Barré-Syndrom (Lähmungserscheinungen durch Nervenschädigung
Nervenschädigung
Plötzlichen Kindstod (SIDS)


Impfschaden = Mastzellenschädigung ---->> Immundefekt / Dysfunktion des Immunsystems ---> MCS /CFS
  
IMPFKRITISCHE LITERATUR:

AEGIS IMPULS (Magazin)
Dr. Stefan Lanka
Dr. Gerhard Buchwald
A. Petek-Dimmer
Prof. Dr. Günther Enderlein
Dr. Harris L. Coulter


Kontrolle, Manipulation, Macht - und zwar in allen Bereichen. Jetzt müsste es so langsam für die Dümmsten erkennbar werden...

 Da müssen wir sofort aktiver werden. Als Erstes vielleicht hier:
Die Seite hatte ich im Frühjahr gegründet, als das erste Mal die Impfpflicht diskutiert wurde...


  "KundenBeschaffungsMethoden"

Kapital macht Politik
Lobbyisten und ihr Einfluss auf den Bundestag.
Von Susan Bonath

Politik und Meinungsmache im Sinne des Großkapitals: Seit 2013 haben 1.111 Interessenvertreter von 470 Konzernen und Organisationen durch die Fraktionen Zugang zum Bundestag erhalten. Mit 756 Hausausweisen bewilligte die CDU/CSU mehr als doppelt so viele wie die mitregierende SPD (257), die Grünen (61) und Die Linke (28) zusammen. Das geht aus einer am Wochenende von der Internetplattform »Abgeordnetenwatch.de« veröffentlichten Liste hervor.

Mit der Bekanntgabe reagierte der Bundestag auf einen Beschluss des Oberverwaltungsgerichts Berlin-Brandenburg vom 20. November. Geklagt hatte der Tagesspiegel, wie dieser bereits am Freitag meldete. Schon im Juni hatte das Verwaltungsgericht Berlin Abgeordnetenwatch recht gegeben und die Fraktionen dazu verpflichtet, ihre Lobbyisten bekanntzugeben (jW berichtete). Daraufhin hatte zwar die SPD eine Liste vorgelegt. CDU und CSU hatten dies aber verweigert. Die Regierungsfraktionen waren gegen das erste Urteil in Berufung gegangen.
Gut vertreten im Bundestag ist die Rüstungsindustrie.

Alleine die Konzerne Airbus und EADS verfügen über zwölf Ausweise. Freien Zutritt haben zudem Krauss-Maffei Wegmann, Eurocopter, Diehl, Daimler, Lufthansa, MTU, Lürssen und die RUAG Holding. Die Waffenschmieden Rheinmetall und Thyssen-Krupp verfügen je über zwei Zugangsscheine von der Union und einen der SPD. Der »Förderkreis Deutsches Heer« darf drei Vertreter schicken. Auch die Betriebsräte der Rüstungsbranche hält sich die Union mit zwei »Freimandaten« warm.

Die Fracking-, Öl- und Gaslobby ist unter anderem mit Exxon Mobil, Wintershall und Shell vertreten. Von E.on, Vattenfall, BP Europa SE über EnBW bis RWE und Areva gehen Energiekonzerne ein und aus im »hohen Haus«. Die deutsche Finanzlobby spielt ebenfalls politisch mit. Lobbyisten schicken unter anderem Commerzbank, Aa real, KfW, Deutsche Börse AG, Volks- und Raiffeisenbank.

Die Interessen der Pharmaindustrie setzten etwa Bayer, Glaxo Smith Kline und Novartis durch. Weitere politische Einflussnehmer sind der Chemieriese BASF, die Telekommunikationsunternehmen Telefonica Germany und Telekom sowie Opel, BMW, Ford, VW, Post und Bahn, Condor, Siemens, Bombardier, Bosch, Ferrostaal, Schaeffler, das Zeitarbeitsunternehmen Manpower und viele andere.

Auch der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) und Industriegewerkschaften Metall sowie Energie, Bergbau, Chemie fahren auf SPD- und CDU/CSU-Tickets. Und die FDP darf seit ihrer Abwahl weiter im Parlament ein und aus spazieren. Vertreter vom Onlinenetzwerk Facebook reden auf SPD-Schein mit. Ganze dreizehn Hausausweise erhielt der Spitzenverband der Gesetzlichen Krankenversicherungen (GKV) von CDU und CSU, zwölf bekam der Zentralverband des Deutschen Handwerks, acht das Bischofskommissariat. Hinzu kommen zahlreiche weitere Unternehmerverbände.

Mitredende Medien- und Meinungsmogule sind unter anderem der Axel-Springer-Verlag und die Bertelsmann-Stiftung. Die Unionsfraktion gewährt darüber hinaus einer großen Anzahl PR-, Beratungs- und Lobbyagenturen Freifahrtscheine, darunter etwa der Eutop International GmbH und »Concilius«. Erstere hat sich direkt auf Lobbyarbeit für Großkonzerne spezialisiert. Letzteres Unternehmen bringt auf seiner Webseite Details zu seiner Arbeit im Parlament auf den Punkt. Hilfe bietet der Dienstleister demnach bei Fördermittelbedarf, wenn »Verordnungen oder Gesetzesinitiativen« die »Innovationskraft hemmen« oder gar »Bürgerinitiativen die Durchsetzung eines Projekts erschweren«.


 PhamaMafiaGiftMixSekte.

 Sie haben gar keine Gesetze zu machen, sieh SHEAF Gesetze der Alliierten,zumal diese NGO Firmen Hochverräter, noch nicht einmal mit einem korrekten dem GG entsprechendem Wahlgesetz, Regieren. Urteil BVG 1956 & 2012.

 Wenn ein Kind von Gott kommt ist es immer noch Rein von der Güte Gottes aber da ja die Christliche Partei über Gott stehen und nur das Materielle im Kopf haben sowie den Tod des neu Geborenes sehen um mehr Geld von der Pharma-Branche zu bekommen .....es ist eine Kaputte Welt von Politikern sowie Loppy Pharma-....!!!

Inquisition, immer wieder neu.
Ca. 90 % sind MarketingTricks, WerbeLuegen, Propaganda und anders herum.
"Milch macht muede Maenner munter".
Alle Impfungen sind Luegen, PatienteBeschaffungsMassnahmen.
LG

Donnerstag, 26. November 2015

Schwerste Krankheit ALS kommt auch von Impfungen, Impf-Luege, sagt es allen weiter !

Schwerste Krankheit ALS kommt auch von Impfungen, Impf-Luege, sagt es allen weiter !

 ALS - Der Wunsch zu LEBEN
Vielen Dank, Linda, ja, damit beschäftigen wir uns auch schon seit längerer Zeit. Hier ein Link: http://www.als-verein.de/schwermetalle-gifte
Viele Grüße und alles Gute Dir!""Schwermetalle & Gifte - ALS - der Wunsch zu Leben e.V. - Verein für an Amyotrophe...Herzlich Willkommen auf der offiziellen Webseite des Vereines ALS-DER WUNSCH ZU LEBEN e. V. - eine Kollaboration zwischen DEUTSCHLAND & ÖSTERREICH! Der Verein ALS – DER WUNSCH ZU LEBEN e.V. will der ALS den Kampf ansagen - und dazu brauchen wir Ihre Unterstützung!als-verein.de ·


 Wieder eine Krankheit, die vermeidbar gewesen wäre.

Oh man ich arbeitete auf der neuro und hatte täglich mit als, ms, Alzheimer etc zu tun .

Du darfst ja bestimmt nicht nachforschen. aber ich würde wetten, dass die meisten Erkrankten irgendwann geimpft worden sind und , wenn auch Jahre später, diese offensichtlichen Schäden erleiden müssen.

 Das steht übrigens auf einer MS-Seite: 'Allerdings werden harmlose Infektionskrankheiten wie Röteln oder Masern als MS Ursachen heiß diskutiert'

Mir is speziell das Wort 'harmlos' ins Auge gefallen „wink“-Emoticon. Ich hab übrigens selber MS.


 die Erkrankungen ja, und die Impfungen nicht. Für wie blöd halten die Verfechter der Impftheorie eigentlich die Leute ?

 Eine der ersten Fragen der ganzen Ärzte damals an mich war, ob ich als Kind die Masern hatte oder die Masernimpfung. Damals wusste ich nicht warum sie mich danach fragten.

  und, hattest du die Impfung oder durfest du die Masern erleben ?

 Ich hatte die Impfung und gleich danach (Impf)Masern. Gleichzeitig mit meinem Bruder.

na toll. Hatte dein Bruder denn auch die Impfmasern ? Was für eine dämliche Bezeichnung für etwas, was offenichtlich nicht gewirkt hat ?

Ja, find ich auch ne unnötige Bezeichnung. Mein Bruder bekam lt. Mama auch die Impfung. Also einer muss den anderen wohl angesteckt haben. Er ist älter als ich.

LG  

Sonntag, 18. Oktober 2015

Mit jeder Impfung verliert ein Baby Stück für Stück das klare Leuchten in seinen Augen.

Mit jeder Impfung verliert ein Baby Stück für Stück das klare Leuchten in seinen Augen.

 Babys werden soo zeitig geimpft nicht um sie zu schützen, sondern um evt. Impfschäden als Geddefekte oder Erbschäden zu verschleiern!
Mit jeder Impfung verliert ein Baby Stück für Stück das klare Leuchten in seinen Augen.
das ist die traurige Wahrheit.
 

Warum bloß können das so Wenige sehen .
Auch mit dem Impfbeginn hast Du recht . Je eher begonnen wird um so besser lassen sich die Schäden verbergen oder anderen Ursachen zuschieben.

 Ca. 90 % sind MarketingTricks, WerbeLügen, Propaganda und anders herum !
"Milch macht müde Männer munter."

 Genauso ist es. Gut gemachte PR wird als Wissenschaft, tatsächliche Politik, echte Fakten verpackt übermittelt. Bei Nachrichten, die heute irgendwie nicht koscher zu sein scheinen, muss man selber recherchieren. Studien werden vornehmlich privat finanziert durch die entsprechenden Firmen und fallen entsprechend aus. Lobbycontrol, Greenpeace, campact, foodwatch und ähnliche Verbraucherorganisationen unterstützten sowas. Das ist immer wichtiger in Zeiten der "Marktkonformen Demokratie ", wie Merkel sie nannte. Diese Bezeichnung wäre für mich das Unwort des Jahres.

 Mhh echt ich fand Anita Petek schon ganz gut und auch die Vorträge von Michael Leitner Viren Panik und Profite, Hans Tolzin die Seuchenerfinder und am besten Klaus Hartmann wie sicher sind die Zusatzstoffe in Impfungen und Klaus Köhnleins Vorträge... Finde es ergibt einen guten abgerundeten Überblick.

Kopiert !:
Es gab da einen Fall Anfang des Jahres, wo ein Kind angeblich an Masern gestorben ist, und der jetzt so viel an Signifikanz gewonnen hat, dass man glauben möchte oder sogar soll, dass ganz Berlin in Gefahr zu sein scheint:
http://naturheilt.com/blog/berlin-stirbt-an-masern-2015/
Auf diesem Fall basiert eine ganze „Industrie der Droh- und Angstmach-Medizin“, die hämisch den Fall ausschlachtet als den ultimativen Beweis für die Gefährlichkeit der Erkrankung und demzufolge auch für die Richtigkeit des eigenen Pro-Impfen-Standpunkts.


Verteidigst du diesen sinnlosen Mischmasch auch noch ? Auch wenn alles wer weiß wie oft gereinigt wurde und ultrahoch erhitzt, hat es doch seine beabsichtigte Wirkung. Nämlich eine Reaktion auf die Zusatzstoffe ! Das kann es ja wohl nicht sein. Und nenn mir EINE Krankheit, die durch das Impfen ausgerottet worden ist. Die ganzen Erkrankungen sind VOR dem Einführen der Impfungen schon längst am Zurückgehen gewesen (Hauptgrund : immer die berühmte Hygiene !) Also glaub nicht, dass das Impfen dafür gesorgt hat ! Wenn doch, glaubst du auch noch an Märchen !
LG

Dienstag, 7. Juli 2015

Neuer Teil des menschlichen Körpers entdeckt

Kopiert:  

Neuer Teil des menschlichen Körpers entdeckt

 Peinlich.... und um da jetzt erst dahinter zu kommen mussten sie so lange Medizin studieren...
Ich werde die Vermutung nicht los, das sie es längst wussten,
nur bisher erfolgreich verheimlichten....
um an den genannten Krankheiten zu verdienen.
Ich sagte schon immer, das diese Krankheiten wie z.B. MS,
selbst gemachte Krankheiten sind, die dem Lebensunterhalt der Ärzte und der Pharmaindustrie dienen.
Wenn der Körper entgiftet wird, wird er automatisch gesund.
Warum haben wir wohl so viele Chemikalien in der Umwelt...?
Das Ganze hat System und dient der Wirtschaft,
dem Geschäft mit Kranken Menschen, aber auch Tieren.
Jetzt scheint der Zeitpunkt zu sein, wo sie es nicht länger verheimlichen können, da sie sich sonst selbst entmachten würden und ihre Patienten sie nur auslachen würden. Auch die Bezeichnung Verschwörungstheorie greift immer weniger, da die Blödheit sich immer mehr outet....
und sollen wir uns jetzt mit ihnen freuen, das sie endlich etwas zugeben, wie es richtig funktioniert...?
Sind Ärzte Kleinkinder und muss man sie loben, wenn sie endlich richtige Zusammenhänge erkannt haben...?
"Oh ja.... so ein guter Junge.... das hast du aber so gut gemacht... ich bin stolz auf dich...."...
Warum machen wir uns eigentlich als Patienten so klein????
Und warum lassen wir zu, das uns Krankenkassen vermarkten und das auch noch per Gesetz?
Sind wir alle unmündige Menschen und haben nur Lobbyisten und Politiker ein Recht auf diesem Planeten zu bestimmen?
Warum müssen wir uns überhaupt unterwerfen?
Erwachsene Menschen brauchen keine Kindergartentante mehr und auch keine Onkels, die alles besser wissen....
Wer sich unterwirft, macht sich zum Kleinkind und lässt somit zu, das ein anderer über ihn die Herrschaft besitzt.

Neuer Teil des menschlichen Körpers entdeckt

LG